Sie planen eine Veranstaltung für das Festjahr 2021? Hier sind Sie richtig!

Der Verein 321 bündelt sämtliche Veranstaltungen, die im Zeichen des Jubiläums 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland stattfinden werden, unter einer Dachmarke.
Sie haben hier die Möglichkeit, sich mit Ihren geplanten Veranstaltungen und Projekten in das Rahmenprogramm einzubringen.

Für die Abwicklung der Projekt- und Förderanträge stellt der Verein online eine Plattform zur Verfügung, über die sich Projekt- und Verbundpartner für eine Teilnahme bewerben können und ein transparentes Auswahlverfahren gesichert werden kann.

Nach einer inhaltlichen Prüfung werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihre Veranstaltung in unser offizielles Jahresprogramm aufnehmen. Bei der inhaltlichen Umsetzung stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite.

Das Festjahr 2021 lebt vom Mitmachen! Wir freuen uns auf Ihren Vorschlag!

Registrierung & Freischaltung – so geht’s

Für die Projekt- und Förderplattform können Sie sich hier registrieren. Bitte füllen Sie alle notwendigen Angaben aus und klicken Sie dann auf  „Registrierung abschließen“. Sie erhalten eine E-Mail, mit einem Bestätigungslink, auf den Sie bitte klicken. Dann sollte sich Ihr Webbrowser öffnen und die Meldung „Ihre Einrichtung wurde erfolgreich freigeschaltet“ erscheinen.

Sollte das nicht der Fall sein, wenden Sie sich bitte an die Projekthotline 0221-96 88 28-20 oder schreiben Sie uns mitmachen@1700Jahre.de.

Nach erfolgreicher Freischaltung können Sie sich mit Ihren Zugangsdaten in der Projekt- und Förderplattform anmelden.